Vergangene Anlässe

Reformationstag der 1. Oberstufe 2017Die ganze erste Oberstufe hatte am 10. März Reformationstag. Wir sollten die Unterschiede von reformiert und katholisch herausfinden und der Reformation in der Schweiz mehr auf den Zahn fühlen. Unsere Klasse, die Sek1a, und die Real 1a gingen zusammen mit dem Zug nach Zürich. Wir sind dann ins Grossmünster gegangen und haben dort die Kirche betrachtet. Wir hatten dort eine spannende Führung und durften in den grossen Turm hinauf. Wir mussten sehr viele Treppenstufen gehen, aber für den Ausblick hat es sich gelohnt. Wir gingen anschliessend picknicken.

Mit dem Zug fuhren wir dann nach Einsiedeln, wo wir das Kloster besuchten. Vor der Führung hatten wir noch ein wenig Zeit und konnten das Gestüt betrachten. Bei der Führung haben wir die Geschichte der Schwarzen Madonna erfahren und uns mit den Verzierungen und Bildern an der Decke beschäftigt.
Auf der Zugfahrt nach Hünenberg gab es viel zu besprechen. Es war ein spannender, aber anstrengender Tag.
Chantal Weibel