Vergangene Anlässe

Ministrantenjahresrückblick 2017_8

«Die grössten Mini Talente»

Unter dem Motto «die grössten Mini Talente» fand am 27. Oktober der Jahresrückblick der Ministranten statt. Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete der Moderator Willy Sommer die Show. Mit viel Witz, Charme und seinem unverkennbaren Dialekt führte er durch den abwechslungsreichen Abend. Die vielen Fotos, welche vor allem Marc und Tobias das ganze Jahr hindurch geknipst haben, wurden durch eine witzige Talentshow umrahmt. Die drei Juroren DJ WeWeh, Putz Lee und Dennis Schläger sorgten mit ihren witzigen Kommentaren für diverse Lacher im Publikum. Doch auch der Produktionsleiter Pesche und der Saalwart Heiri konnten mit ihren Auftritten das Publikum zum Lachen bringen. Ein weiteres Highlight war sicher der rund 15-minütige Film aus dem Miniweekend, welchen Marc auf einem beeindruckend professionellen Level für uns zusammengeschnitten hat.

«Vom Gehen und Kommen»

Natürlich gab es auch ein wenig traurigere Momente. Leider mussten wir uns von 3 Leiterinnen verabschieden, denn Corinne, Yvonne und Leonie haben sich dazu entschlossen, unser Leiterteam zu verlassen. An dieser Stelle möchten wir ihnen noch einmal recht herzlich für die super Arbeit, welche sie in den letzten Jahren für die Minis geleistet haben, bedanken. Im Gegenzug konnten wir 6 neue Leiterinnen und Leiter in unser Leiterteam aufnehmen. Wir heissen Anja Würsch, Sabrina Weinhofer, Franziska Suter, Seraina Treyer, Maurin Lobsiger und Noah Salzgeber in unserem Leiterteam herzlich willkommen und freuen uns darauf, dass sie uns im neuen Ministrantenjahr topmotiviert dabei helfen, möglichst tolle Anlässe für unsere Kinder zu organisieren.

«Alex sagt Ciao»

Der tragische Höhepunkt des Abends war auf jeden Fall die Verabschiedung von Alex. Nach 3 Jahren in der Scharleitung muss er vor allem aus zeitlichen Gründen kürzertreten. Aufgrund seines Studiums ist er vor einem guten Jahr nach Zürich gezogen und wurde somit zum selbst ernannten Ausländer. Der neue Wohnort und das Studium ermöglichen es ihm nicht mehr, seinen Job als Scharleiter so zu erledigen, dass er seinen eigenen Ansprüchen gerecht wird. Deshalb entschied sich Alex von seinem Amt zurückzutreten. Da für ihn kein Ersatz gefunden werden konnte, wird Timon das kommende Jahr alleine zusammen mit Tobias die Schar führen. Alex wurde natürlich ehrenvoll verabschiedet und auch an dieser Stelle noch einmal ein recht herzliches Dankeschön für seinen unermüdlichen Einsatz.
Nach gut 2 Stunden war die Show zu Ende und Moderator Willy Vogel eröffnete das Dessertbüffet. Die Leiter offerierten den Gästen feinen Kuchen und so liess man den Abend gemütlich ausklingen.

Mehr Fotos gibt es in unserer Galerie.