Vergangene Anlässe

2018_02_10 - Fasnachtsgottesdienst - 05

«Gemeinsam gefeiert» 

Das war er – der Fasnachtsgottesdienst 2018. Wie es gute Tradition ist, feierten wir zusammen mit dem diesjährigen Zunftpaar Biber I. und Alexandra die Liebenswürdige, ihrem ganzen Gefolge, der Kapälle Hagelschade und dem Blauring einen stimmungsvollen und bewegten Fasnachtsgottesdienst. 
"Ich han key Zyt" – das war die Antwort, die ein Mächen in unserer Geschichte immer wieder hörte, verbunden mit der Feststellung: "Die Zyt, das isch en Unghür." So machte sich das Mädchen auf und fand im Uhrmacher im Kirchenturm den "Zeitgeischt", der für sie am Ende tatsächlich die Uhr für eine Stunde anhielt. 
Ums Zeit haben ging es danach auch bei der Predigt (icon link Hast du Zeit – Fasnachtspredigt 2018) – mit dem Wunsch, sich mehr Zeit füreinander zu nehmen (wie es in der Fasnacht ganz üblich ist). Gott tut das – er nimmt sich Zeit für uns, was wir in Jesus hautnah erleben können. Und er ist ein Gott, voll Freude und Humor, der gerne mit uns feiert. Diese Freude miteinander – Gottes mit uns und untereinander – wurde in unserem Gottesdienst wunderbar deutlich. 

icon link Weitere Bilder gibt es wie immer in unserer Galerie…