Vergangene Anlässe

Familien erlebten die Kar- und Ostertage

2014 Kar und OstertageIn so manchem Hünenberger Wohnzimmer steht noch ein Eierkarton mit kleinen Besonderheiten gefüllt: ein Sträusschen Buchs, eine Kerze, ein verknotetes Stück Schnur, ein kleines Brot aus Ton... oder es flattert ein bunter Schmetterling aus Seidenpapier auf dem Tisch. All dies sind kleine Erinnerungen an den diesjährigen Familientag am Palmsonntag mit etwa 50 grossen und kleinen Teilnehmenden. Die Kinder erlebten die Passionsgeschichte auf ihrem Osterweg durchs Dorf und die Erwachsenen beim Impulsreferat und Gesprächen im Pfarreiheim. Nach einem Pizzaplausch im Wartstein ging es dann bei herrlichem Wetter zu Fuss ins Kloster Heiligkreuz, wo uns Sr. Mattia und zwei ihrer Mitschwestern spannende Einblicke in ihr Klosterleben gaben und wir einen sonnigen Ausklang im Klostergarten geniessen konnten.

Auch über die heiligen Tage trafen sich Familien, um diese besondere Zeit gemeinsam zu gestalten und tiefer zu verstehen. Am Gründonnerstag fand ein Agape-Mahl statt und im anschliessenden Gottesdienst durften sich Kinder und Erwachsene bei der Fusswaschung in der Nachfolge der Jünger erleben. Am traditionellen Karfreitagskreuzweg trugen wir das Kreuz durchs Maihölzi und erinnerten uns an Jesu Leiden und Sterben. Der Nachmittag des Karsamstags stand mit dem Verzieren von Osterkerzen und dem Basteln von Osterschmuck schon ganz im Zeichen der Vorfreude auf Ostern. Schliesslich fand diese Woche mit dem Emmausgottesdienst in St. Wolfgang ihren Abschluss. Fröhlich liefen anschliessend die Kinder durch den Kirchgarten, um all die versteckten Eier zu finden. Und beim festlichen Brunch im Pfarreiheim war Zeit zum gemütlichen Essen, Reden, Feiern.
Wir Familien konnten über diese intensiven Tage die Erfahrung echter Glaubens- und Lebensgemeinschaft machen. Das war toll!